Inhalte

Der 8-Wochen-Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 x 2,5 Stunden (1 x/Woche)
  • 1 Tag der Achtsamkeit (ca. 6 Stunden)
  • 1 umfassende Arbeitsmappe
  • 3 Übungs-CDs
  • praktische Anleitung zu Sitzmeditation, Body-Scan, Achtsames Bewegen (einfache Yoga-Übungen) und Gehmeditation
  • Kurzvorträge zu Schwerpunktthemen wie z. B. Achtsamkeit, Stress, Gefühle, Wahrnehmung, Kommunikation, Mitgefühl
  • ein persönliches Nachgespräch nach Wunsch

Die Kunst der Achtsamkeit lässt sich, wie viele andere Künste, nicht durch Lesen oder Gespräche erlernen. Theoretische Inhalte sind wichtig, aber das wesentliche Element bei der Erlernung von Achtsamkeit ist das praktische Üben. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer sollte sich regelmäßig Zeit für die eigene Praxis nehmen, um den Effekt des Achtsamkeitstrainings und der Emotionsregulierung wahrzunehmen. Neben der formellen Übung in Stille zu Hause ist das Integrieren der Achtsamkeit in den Alltag ein wichtiger Bestandteil.

Du kannst nicht verhindern, dass die Vögel der Besorgnis über Deinen Kopf fliegen,
aber Du kannst verhindern, dass sie sich auf Deinem Kopf ein Nest bauen.  
M. Luther